/Glasrecyclingtag

/

Glasrecycling-Tag

Glasrecyclingtag

Am 15. September 2018 steht die richtige Altglasentsorgung im Mittelpunkt

Am 15. September 2018 ist Glasrecyclingtag. Die Initiative der Glasrecycler hat diesen Tag ins Leben gerufen, um über die richtige Sortierung und Entsorgung von Altglas zu informieren und auf die Bedeutung des Themas hinzuweisen. Denn mit der richtigen Altglasentsorgung schaffen Sie nicht nur Platz Zuhause, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Deshalb machen Sie am besten jeden Tag zu Ihrem Glasrecyclingtag und bringen Sie Ihr Altglas zum Container!

Alle wichtigen Informationen zum richtigen Glasrecycling finden Sie hier.

Bundesministerin Svenja Schulze
Grußwort zum Glasrecyclingtag 

Am 15. September 2018 findet der diesjährige Glasrecyclingtag statt. Eine gute Gelegenheit, sich einmal über die Entsorgung von Glasverpackungen Gedanken zu machen. Ihre Mehrweg-Glasflaschen, beispielsweise von Wasser oder Bier, bringen Sie zurück zum Getränkehandel. Von dort werden sie zu den abfüllenden Unternehmen transportiert, die die Flaschen bis zu 50-mal wiederbefüllen. Danach werden die Flaschen recycelt und neue Glasverpackungen daraus hergestellt. Mit der Verwendung von Mehrwegflaschen leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung.

Die Einweg-Glasverpackungen hingegen bringen Sie zu einem der über 300.000 Glascontainer in Deutschland. Dieser Gang ist für die Meisten von Ihnen eine Selbstverständlichkeit. Auch damit schonen Sie Umwelt und Ressourcen, denn die Glasverpackungen können beliebig oft und ohne Qualitätsverluste recycelt werden. 

Die „Initiative der Glasrecycler“ informiert seit sieben Jahren darüber, warum das Sammeln von Altglas so wichtig ist und wie es richtig entsorgt wird. Ich unterstütze das sehr, denn gemeinsam mit Ihnen können wir die Recyclingquote von Glas weiter erhöhen. Das ist auch notwendig. Das neue Verpackungsgesetz, das am 1. Januar 2019 in Kraft tritt, fordert bei allen Verpackungsmaterialien höhere Recyclingquoten. Bei Kunststoffverpackungen wird die Recyclingquote von derzeit 36 % in zwei Schritten auf zukünftig 63 % erhöht. Glasverpackungen müssen ab 2022 zu 90 % recycelt werden. Das ist anspruchsvoll und setzt voraus, dass nicht nur die Industrie und die Recycler, sondern wir alle zum Erfolg beitragen.

Kontakt

Initiative der Glasrecycler
im Aktionsforum Glasverpackung
c/o Bundesverband Glasindustrie e. V.
Am Bonneshof 5
40474 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)211/ 4796 - 331
E-Mail: info(at)was-passt-ins-altglas.de
Internet: www.was-passt-ins-altglas.de