/Glasrecyclingtag

/

Glasrecycling-Tag

Glasrecyclingtag

 

 

Am 19. September 2020 war Glasrecyclingtag. Die Initiative der Glasrecycler hat diesen Tag ins Leben gerufen, um über die richtige Sortierung und Entsorgung von Altglas zu informieren und auf die Bedeutung des Themas hinzuweisen. Auch in diesem Jahr hat Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, die Schirmherrschaft dafür übernommen:
"Wenn Glasverpackungen wiederverwendet oder richtig recycelt werden, profitieren davon Umwelt und Klima. Deshalb unterstütze ich den „Glasrecyclingtag“, der darüber informiert, warum das Sammeln von Altglas so wichtig ist und worauf man bei der Entsorgung achten sollte. Bei Einwegverpackungen aus Glas sollen künftig über 90 Prozent im Recycling landen. Dabei können wir alle mithelfen: Industrie, Recycler und Verbraucherinnen und Verbraucher.“

Deshalb machen Sie am besten jeden Tag zu Ihrem Glasrecyclingtag und bringen Sie Ihr Altglas zum Container!

Alle wichtigen Informationen zum richtigen Glasrecycling finden Sie hier.

 

Den Termin für den Glasrecyclingtag 2021 geben wir hier rechtzeitig bekannt.

Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU/photothek/Thomas Trutschel)

Kontakt

Initiative der Glasrecycler
im Aktionsforum Glasverpackung
c/o Bundesverband Glasindustrie e. V.
Hansaallee 203
40549 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)211/ 902278 - 20
E-Mail: info(at)was-passt-ins-altglas.de
Internet: www.was-passt-ins-altglas.de